18. - 20. Januar 2013

Brussels Cologne Contemporaries 2013

Philipp Hamann

M29 zeigt im Rahmen der BCC:

Philipp Hamann
Paris, 2013                                                                                                                                                                                                                             

Aufzeichnungen, gefundene Notizen, Karten, Fotografien und Bilder die während eines dreimonatigen Aufenthalts an der "Cité des Arts" in Paris gesammelt wurden sind über eine Wand ausgebreitet. Die Objekte an der Wand werden durch aufgeschriebene und gezeichnete Geschichten verbunden. Die Neuausrichtung während des dreimonatigen Aufenthalts in einem Pariser Atelier ließen Fragen über die eigenen Suchstrategien aufkommen. Während dieser Zeit führte Frankreich auch seine große offene Debatte über die nationale Identität. Straßen wurden abgegangen und Pläne ausgearbeitet. Mit dieser Sammlung von Gegenständen und Notizen verbindet die Installation die eigenen Erfahrungen des Künstlers in Paris mit der zufälligen Bekanntschaft eines obdachlosen Mannes und seiner Lebensgeschichte.

 

Brussels Cologne Contemporaries
10 Place du Nouveau Marché aux Grains
Nieuwe Graanmarkt 10
1000 Brussels Belgium

 bccontemporaries.com