02. Juni – 28. Juli 2012

Sign Relations In Space & Terrestrial Communications

Daniela Friebel, Doris Frohnapfel, Heidrun Holzfeind, Eva-Maria Kollischan

In Sign Relations In Space & Terrestrial Communications zeigt die Galerie M29 vier Positionen, die sich mit den Begriffen Realität, Utopie und Illusion auseinandersetzen. Daniela Friebel, Doris Frohnapfel, Heidrun Holzfeind und Eva-Maria Kollischan greifen dabei Referenzen aus der Architektur und der Natur auf, vergleichen Vision mit Wirklichkeit, formen Realität und Abbilder zu einer neuen Wirklichkeit.

Realität ist die subjektive, illusionäre Realität des Einzelnen, ohne die sich alles im Nichts des Universums auflösen würde. Gleich einem Protest versuchen wir gegen dieses Paradoxon, das die Absurdität des Lebens beschreibt, anzukämpfen. Ein imaginärer Raum entsteht: die symbolische Ordnung, die Welt der Worte, Zeichen und Masken, wie die der Täuschungen, Utopien und Illusionen.